Rückblick 2019

Das war Regionales Marketing 2019 in Köln

Am 2. April 2019 drehte sich in Köln alles rund ums Thema Regionales Marketing. Die helle und moderne Atmosphäre in den Design Offices Dominium lud direkt am Morgen zum offenen Austausch unter den Teilnehmern ein.

Einen spannenden Auftakt aus psychologischer Perspektive lieferte Jens Lönneker von rheingold salon, bevor NetCologne und Picnic zeigten, wie sie in der Region ihre Kunden ansprechen. In Workshops zu den Themen Geo Intelligence, Influencer Marketing und wandelnde Mediennutzung galt es dann auch für die Teilnehmer aktiv mitzuarbeiten und Erfahrungen zu teilen. 

Am Nachmittag warf man den Blick aus der rheinländischen Region hinaus – u.a. mit den Best Cases von Center Parcs, BEMBEL-WITH-CARE und Woolworth. Mit einem kölschen Abschluss mit Früh Kölsch und einem Talk über den Kölner Karneval ging ein intensiver und spannender Tag zu Ende.

Einige Stimmen unserer Teilnehmer:

„Es war schön zu sehen, aus wie vielen Blickwinkeln man Regionales Marketing betrachten kann. Wir konnten ferner gute Kontakte sammeln. War echt ein gewinnbringender Tag.“
Alexander Malek, Marketingdirektor DACH, Center Parcs

„Guter Impuls, offener Austausch mit Kollegen und Agenturvertretern.“
Barbara Taubitz, Marketing CleanCar AG

„Tolle Speaker mit interessanten Themen in einer schönen Location - was will man mehr?!“
Renard Risse, Marketing Manager, TOX-Dübel-Technik GmbH


Für die Vollansicht bitte auf die Bilder klicken!

Fotos: Guido Schröder

Veranstaltungs-Kalender