Informationen für den Innovationsbeirat

Sehr geehrter Innovations-Beirat von LZ OPEN,

nach dem Versand der Vorschläge für die Start-up-Auswahl erreichten uns aus dem Kreis des Beirats noch wenige weitere Anregungen für spannende Start-ups.

Diese haben wir wie folgt mit Kurz-Profil vorgestellt und in der Online-Umfrage ergänzt.

Wir würden uns freuen, wenn Sie diese in Ihre Wertung einbeziehen.
Der Link zur Online-Umfrage ist gleich geblieben:

https://www.survio.com/survey/d/L5T2T8L1R8M8C9N1E


Viele Grüße
Ihr Team von LZ OPEN

 

 

IOTA

iota.org | Enabling an Economy of Things | Blockchain 2.0 | Öffentliches und Erlaubnisfreies Rückgrat des Internet of Things. | Wertetransfer ohne Transaktionskosten

IOTA kreiert mit ihren schnellen, kostenlosen und sicheren Datentransfers unendlicher Skalierbarkeit die Struktur, die das absolute IoT benötigt. Es ermöglicht direkte Maschine-zu-Maschine-Transaktionen und ist somit für diese das, was Bitcoin für den Menschen ist.

IOTA ist derzeit noch in der Pilotphase.

Sitz: Berlin

Gründung: 2015

Gründer: David Sønstebø, Sergey Ivancheglo, Dominik Schiener, und Dr. Serguei Popov

Mitarbeiterzahl: 6

Investoren:


 

BigchainDB

https://www.bigchaindb.com/ | Datenbanken mit Blockchain-Eigenschaften

BigChainDB is für Entwickler und Organisationen, die eine skalierbare, auswertbare Datenbank mit Blockchain Eigenschaften wie Dezentralisierung, Unveränderbarkeit, sowie der Möglichkeit, alles in der Datenbank Gespeicherte wie ein Asset zu behandeln, suchen.

Ob Atome, Bits oder bytes, jede reale Blockchain-Anwendung benötigt Skalierung und Leistung. Ein perfekter „fit“ für BigchainDB.

Sitz: Berlin

Gründung: 2016

Gründer: Bruce Pon, Trent McConaghy, Masha McConaghy

Mitarbeiterzahl: ca. 20

Investoren: Earlybird Venture Capital, innogy Ventures GmbH

 

Blockchain Helix

http://blockchain-helix.com/ | Erstellung einer digitalen Identität

Unser Ziel ist es, vertrauenswürdige und sichere digitale Ökonomien und Gesellschaften zu ermöglichen. Eine gesetzlich konforme, sichere und souveräne digitale Identität für Bürger und Verbraucher. Effizientes Datenmanagement für Unternehmen und Verwaltungen.

Blockchain HELIX ermöglicht es Unternehmen und Verwaltungsbehörden, ein sehr effizientes Datenmanagement zu nutzen - von den ersten Schritten der Datenerfassung bis zu einem zuverlässigen, selbstverwaltenden Datensatz ihrer Kunden. Wirksam, in Übereinstimmung mit den europäischen Vorschriften und gleichzeitig zur Stärkung des Verbrauchers.

Unternehmen werden die Kosten für Datenerfassung, Validierung, Verwaltung und Speicherung senken. Blockchain HELIX ist die DNA der digitalen Identität. HELIX schafft Transparenz und Souveränität für den Benutzer und ermöglicht es dem Benutzer erstmals zu kontrollieren, welche Einheiten die Benutzerdaten verwenden.

Mit der Plattform erhöhen wir die Datenqualität, reduzieren die Betriebskosten und mindern Risiken in KYC-Prozessen.

Sitz: Frankfurt

Gründung: 2016

Gründer: Oliver Naegele

Mitarbeiterzahl: ca. 5

Investoren:

Sichere Verbindung

Ihre eingegebenen Daten werden verschlüsselt und gesichert übertragen.

Veranstaltungs-Kalender