Sabine Dietlmeier

German Industry & Commerce Greater China

Geschäftsführerin

Seit 1999 leitet Frau Dietlmeier das Deutschland Büro der Deutschen Auslandshandelskammern (AHKs) in China, Hongkong und Taiwan, German Industry and Commerce Greater China GmbH. Das Büro bietet mit Frau Dietlmeier eine erfahrene Ansprechpartnerin für die Beratung von Unternehmen, die in den Märkten Greater Chinas aktiv werden wollen. Dabei werden Projekte zum Markteinstieg von der Lieferantensuche, über den Aufbau von Vertriebsstrukturen bis hin zur Firmengründung begleitet.
Frau Dietlmeier und ihr Team besuchen deutsche Firmen am Standort, konzipieren mit den zuständigen Geschäftsbereichen Markteintrittsstrategien, schreiben Standortstudien, führen Unternehmensworkshops durch und entwickeln gemeinsam mit deutschen Unternehmens-vertretern ein Anforderungsprofil an die Unterstützungsleistungen der AHKs in Asien. Pro Jahr hält Sie ca. 20 Vorträge zu unterschiedlichen Themen des China-Geschäfts. In den AHK/gic Büros in Greater China sind rund 25 0 deutsche und chinesische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an vier Standorten (Peking, Shanghai, Guangzhou, Taiwan und Hongkong) im Auftrag der deutschen Wirtschaft tätig, um Firmen bei Ihren Aktivitäten in der Region zu unterstützen. Vor Ort werden detaillierte Recherchen durchgeführt, die Firmenvertreter zu Reisen und Messebesuchen begleitet und die Gründung von Unternehmen betreut.
Vor ihrer Tätigkeit für die Deutschen Auslandshandelskammern in Greater China war Frau Dietlmeier bei der BfG Bank AG, Berlin, als Firmenkundenbetreuerin Ausland für die Auslands-finanzierung von Handelsgeschäften und Investitionen zuständig. Davor lebte sie 4 Jahre in Hongkong und China und arbeitete als stellvertretende Geschäftsführerin im Delegiertenbüro der Deutschen Wirtschaft, verantwortlich für die Bereiche Marktberatung und Firmenvertretung. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Sichere Verbindung

Ihre eingegebenen Daten werden verschlüsselt und gesichert übertragen.

Veranstaltungs-Kalender