Programm

China Business Day 2018

15. November 2018 | Radisson Blu | Frankfurt

Chancen in China: Markteintritt und nachhaltiger Vertriebserfolg im Markt der Zukunft.
Ein Innovations- und Strategietag für Hersteller und Händler der Konsumgüterbranche.

Mit 1,4 Milliarden Einwohnern und einer zunehmend konsumfreudigen Mittelschicht ist China einer der bedeutendsten Wachstumsmärkte für deutsche Unternehmen. Wie müssen sich deutsche Markenanbieter aus Industrie und Handel für einen gelungenen Markteintritt aufstellen? Und wie bleibt man im äußerst dynamischen Marktumfeld Chinas langfristig erfolgreich? Konkrete Antworten erhalten Sie beim China Business Day am 15. November 2018 von hochkarätigen Vertretern der Konsumgüterindustrie und dem -handel, ausgewählten China-Experten und E-Commerce-Spezialisten.

Diese Themen erwarten Sie:

  • Effektive Distribution: Die Bedürfnisse des Kunden verstehen und die richtigen Kanäle wählen.
  • FMCG-Markt im Überblick: Wo ergeben sich Wachstumschancen in China?
  • Erfolgreiche Geschäftsmodelle und Case Studies starker Konsumgütermarken.
  • Handelsinnovationen und Future Trends: Von Mobile Commerce zu Künstlicher Intelligenz.
  • Jahrhundertprojekt Neue Seidenstraße: Chancen für deutsche Unternehmen.
  • Von Alibaba bis VipShop: Welche Plattformen Sie kennen müssen.
  • Workshop-Sessions: Handlungsempfehlungen für den erfolgreichen Auftritt in China.

pdf download 1Das aktuelle Programm (Stand: 09.10.2018) finden Sie hier als PDF.

15.00

  • Best Case Mode

    Executive Insights – Wie sich eine deutsche Modemarke nachhaltig in China positioniert

    Ein Podiumsgespräch mit

  • Marc Cain

15.20

  • Best Case FMCG

    Die Herausforderungen eines strategischen Markenartikeleintritts in China

     

  • Alpenpartner

15.50

  • NETWORKING-COFFEE-BREAK

Workshop-Sessions – Know-how für die Praxis

16.15 - 17.15 PRAXIS-WORKSHOPS

Workshop 1

  • WeChat? Ja, unbedingt! Aber wie?
    Von der Account-Eröffnung bis hin zu erfolgreichem Mobile Marketing – Ein Workshop mit praktischen Informationen zur Nutzung von WeChat-Firmenaccounts für unterschiedliche Unternehmen mit unterschiedlichen Zielsetzungen.

     

  • Storymaker

Workshop 2

  • Echtes Omnichannel-Shopping – Wie chinesische Lösungen den Standard definieren und was das für den Handel bedeutet
    • Der Omnichannel-Charakter von mobilen Zahlungsmethoden wie Alipay, WeChat Pay und weiteren
    • Grenzüberschreitender E-Commerce von Europa nach China
    • WeChat Pay als Beispiel einer Omnichannel-Plattform
    • Möglichkeiten für den Handel in Europa

  • Wirecard AG

Workshop 3

  • Markteintritt in China –
    Wie man den richtigen Distributionskanal findet
    Ob Online, Offline oder Omnichannel – die Auswahl der richtigen Distributionskanäle ist entscheidend für den Vertriebserfolg in China. Welcher Kanal eignet sich für wen? Welche Rolle spielen Distributoren in China? Welche Kriterien sind wichtig bei der Partnersuche in China? Der Workshop liefert Know-how und Praxis-Tipps für Unternehmen, die den Markteintritt in China planen.

  • Asia-Pacific Management Consulting

17.30

  • Aus den „Fohlen“ wird „MenXing“ – Aktivitäten, Erfahrungen und Strategie von Borussia Mönchengladbach in China

  • Borussia VfL 1900 Mönchengladbach
<<  1 2 [34  >>  

Veranstaltungs-Kalender