Keynote am Vorabend

Leo Martin

Ehemaliger Geheimdienstmitarbeiter und Martin Leo schwarz klein
Coach für Kommunikationsstrategien und Körpersprache

 

Der Ex-Agent Leo Martin analysiert das Verhalten von Menschen aus der Perspektive eines Kriminalisten und überträgt die relevanten Verhaltensmuster auf Situationen aus Führung, Vertrieb und Privatleben.

Leo Martin, geboren 1976, studiert Kriminalwissenschaften und ist zehn Jahre lang für einen großen deutschen Nachrichtendienst tätig. Während dieser Zeit deckt er brisante Fälle der organisierten Kriminalität auf. Sein Spezialauftrag ist das Anwerben und Führen von Informanten.

Als Experte für unterbewusst ablaufende Denk- und Handlungsmuster bringt er fremde Menschen dazu, ihm zu vertrauen, ihr geheimstes Insiderwissen preiszugeben und langfristig mit dem Dienst zusammenzuarbeiten. In kürzester Zeit wird er so zu einem der erfolgreichsten Agenten Deutschlands.

Seit 2008 ist Leo Martin mit seinem interaktiven Vortrags- und Showprogramm "Geheimwaffen der Kommunikation" regelmäßiger Gast auf Top-Events führender Unternehmen. In seinen Vorträgen gibt er Einblicke in sein Insiderwissen, denn auch für Networking, Kundenbindung und Verhandlungssituationen sind Überzeugungskraft und Vertrauen von entscheidender Bedeutung. Auch in unserem Alltag, weit weg von Spionage und Mafia-Milieu, ist Menschenkenntnis von entscheidender Bedeutung. Denn wer andere durchschaut, kommuniziert erfolgreicher und ohne Missverständnisse, versteht Menschen und Situationen besser, kann Hindernisse frühzeitig erkennen und umgehen, hat mehr Einfluss und erreicht seine Ziele schneller.